Über mich

Unser erster Hund Beeke legte 2003 den Grundstein, für mein reges Interesse an Hundeernährung. Als Welpe mochte sie ihr Trockenfutter, später ist es ihr nicht mehr gut bekommen. So wurde mein Interesse geweckt. Ich verschlang diverse Ernährungsfachbücher, war zu Gast auf Seminaren von Swanie Simon.  

Obwohl oder gerade weil Beeke an diversen chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes litt, habe ich sie roh gefüttert oder auch bekocht. Durch die angepasste Ernährung und die geeigneten Zusätze hat uns Beeke viele Jahre länger begleitet, als es unser Tierarzt für möglich gehalten hat. Dieses Wissen möchte ich an meine Kunden weitergeben.

 

Beeke, Entlebucher Sennenhündin, 11 Jahre alt